Nach Jahren endlich wieder beschwerdefrei
Eigentlich hatte ich die Hoffnung auf Besserung meiner Rückenbeschwerden längst aufgegeben. Denn schon seit ein paar Jahren plagte mich immer wieder das Kreuz mit dem Kreuz. Dabei war mir eigentlich nicht bewusst, dass diese Beschwerden einen bestimmten Grund hatten, der sich mitten in meinem eigenen Schlafzimmer befand. Es handelte sich dabei um meine Matratze, die eigentlich noch ziemlich neu war. Doch leider war diese Matratze von minderer Qualität und das Liegen darauf verursachte bei mir nicht nur Rückenschmerzen, sondern auch Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit. Doch dann bekam ich von einer Freundin einen Tipp, mir doch eine bestimmte Kaltschaummatratze zuzulegen, die auch ihr geholfen hatte, Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit keine Chance mehr zu geben.

Die richtige Kaltschaummatratze kann die Gesundheit aktiv fördern

Dass die richtige Kaltschaummatratze die Gesundheit und das Wohlbefinden fördern kann, erlebte ich in den nächsten Wochen und Monaten im wahrsten Sinne des Wortes am eigenen Leib. Denn als ich die Dormessa Orthosan Vital Kaltschaummatratze geliefert bekam, flog die alte, durchgelegene Matratze umgehend auf den Sperrmüll. Nun sollte eine bessere Zeit für mich beginnen, denn meine Beschwerden ließen bereits nach ein paar Tagen nach und ich wurde nach und nach schmerzfrei. Endlich hatte ich keine Angst mehr vor dem morgendlichen Erwachen mit steifem Hals, Kreuzschmerzen und dieser unerträglichen Zerschlagenheit in allen Gliedern. Das Aufstehen macht seitdem wieder Freude und ich bin auch beruflich wieder voll auf der Höhe.

Gesunde Matratze und hilfreiche Rückenschule

Die Auswirkungen von schlechtem Schlaf und ungesundem Liegen können erheblich sein und daher sollte das Schlafzimmer unter die Lupe genommen werden. Denn nicht nur die richtige Matratze ist wichtig, sondern auch das Raumklima, das im Zimmer herrscht. Denn zum schlechten Liegen auf durchgelegenen Matratzen gesellt sich vielleicht auch noch überhitzte, trockene Raumluft. Insbesondere in der kalten Jahreszeit, wenn die Räume des Hauses geheizt werden müssen, sollte auf das Raumklima im Schlafzimmer ganz besonders geachtet werden. Das Schlafzimmer ist der wichtigste Raum des Hauses, denn dort tanken wir neue Kräfte für unseren nicht immer einfachen Alltag. Wer schlecht schläft, der kann am nächsten Arbeitstag einfach nicht funktionieren. Es ist das Zusammenspiel von gesunder Kaltschaummatratze und hilfreicher Rückenschule, das erholsamen Schlaf erst möglich macht. Daher bin ich froh, dass ich auf der neuen Kaltschaummatratze mit 7 ergonomischen Zonen perfekt liege. Toll, dass es in der heutigen Zeit solche tollen Möglichkeiten gibt, aktiv etwas für die Gesundheit zu tun.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@maennerjournal.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge