Viele möchten gerne ihr Geld sicher und rentabel investieren, aber sie wissen zum einen nicht wo und zum anderen nicht wie. Der Markt an Finanzprodukten ist mehr als groß und vor allem für Einsteiger ist es nicht immer so einfach, ein passendes Finanzprodukt zu finden. Wer sich zum Beispiel für den Handel mit Derivaten wie CFDs über CMC Markets interessiert und dort sein Geld investieren möchte, der muss ebenso wie beim Investment Aktien, auf einige grundlegende Dinge besonders achten.

Tipps für den Aktienhandel

„Sei gierig, wenn die anderen ängstlich sind, und sei ängstlich, wenn die anderen gierig sind“ – dieser Spruch von Warren Buffett bringt es auf den Punkt, denn wer sich zu sehr von anderen Anlegern beeinflussen lässt, der macht auch die gleichen Fehler wie die anderen Anleger. Wer klug investiert, der sucht immer nach den Aktien, die gerade ausverkauft sind und nicht unbedingt in der Gunst des Marktes stehen. Allerdings sollte es sich bei diesen Aktien um die Aktien von großen und bekannten Unternehmen handeln und man sollte auch als Einsteiger gegen den Strom schwimmen. Das ist nicht immer so einfach, aber am Ende, wenn ein gutes Geschäft gemacht wurde, dann zeigt sich, dass es die bessere Wahl war, als einfach nur mit dem Rudel zu laufen.

Nie das große Ganze sehen

Auch wenn es unglaublich klingt, nur wenn man einen Schritt nach hinten macht, dann kann man auch das große Ganze überblicken. Beim Investment heißt das, man sollte ruhig einen Schritt zurücktreten, denn wer das nicht macht, der wird immer wieder mit Verlusten leben müssen. Der Markt ist bestimmten Zyklen unterworfen und es ist immer besser, sich auf bestimmte Ziele zu konzentrieren, als ständig global zu denken.

Nie die Geduld verlieren

Wer erfolgreich investieren will, der muss eine große Portion Geduld mitbringen. Das ist vielleicht leichter gesagt als getan, aber wer sich in Geduld übt, der wird am Ende der Gewinner sein. Wichtig ist auch, aus den eigenen Fehlern lernen zu können, denn nur dann kann man als Anleger beim nächsten Mal alles richtig machen. In Aktien oder andere Wertpapieren zu investieren, ist keine Aufgabe für wenige Tage oder Wochen, wer wirklich gut ist, der stellt sich auf ein Investment ein, das einige Jahre dauern kann.

Wichtig ist es auch, das eigene Selbstvertrauen ein wenig nach unten zu schrauben, denn wer zu sehr von sich selbst überzeugt ist, der läuft Gefahr, leichtsinnig zu werden. Leichtsinn ist jedoch der größte Feind, wenn es um erfolgreiches Investieren geht.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@maennerjournal.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.