Schladming ist ein bekannter Urlaubsort in der Steiermark, sowohl im Sommer als auch im Winter. Im kommenden Jahr – im Jahre 2013 – wird in Schladming die alpine Skiweltmeisterschaft ausgetragen. Für die Weltmeisterschaft im Skibergsteigen, die 2012 stattgefunden hatte, wurde Schladming ebenfalls ausgewählt. Besonders für den Wintersport bietet sich der Hausberg von Schladming an – die Planai.

Das neue Falkensteiner Hotel bietet den perfekten Urlaub

Für die Touristen im Winterurlaub ist das Falkensteiner Hotel in Schladming bestens vorbereitet. Das neu eröffnete Hotel bietet dem Urlauber nicht nur 130 Zimmer an, sondern auch Wellness vom Feinsten. So kann jeder Urlaub individuell gestaltet werden – Sport und Wellness harmonisieren hervorragend miteinander. Schon die Ansicht des Hotels ist faszinierend. Zwischen traditioneller Berghütte und modernem Lifestyle wurde das Hotel von den Architekten gestaltet – in jedem Falle ist es aber ein einzigartiges Bauwerk, das sich perfekt in die Landschaft einbettet. Direkt im Skiparadies, in traumhafter Lage gelegen, ist das Hotel perfekt für einen ganzjährigen Urlaub geeignet.

Hat die Außenfassade den Gast bereits beeindruckt, so kommt er aus dem Staunen im Innenbereich sowie in Bezug auf die Angebote nicht mehr heraus. Das Falkensteiner Hotel bietet Doppelzimmer ab 27 m2, ausgestattet mit Wohn- und Schlafbereich sowie Dusche und WC. Aller Zimmer verfügen über Satelliten-TV, Safe, Telefon und haben einen Balkon. Für den Wohnbereich steht eine bequeme Couch zur Verfügung. Suiten für Junioren und Senioren sowie eine herrliche großzügig ausgestattete Dachsuite bieten dem Gast viel Platz.

Wellness und Kulinarik kommen nicht zu kurz

Kulinarische Spezialitäten der Alpen werden in der Küche ebenso zubereitet wie die mediterranen Köstlichkeiten und viele andere Speisen, deren Rezepte quer über den Globus bekannt und beliebt sind. Wer sich jedoch im Urlaub an die Spezialitäten des Urlaubslandes bzw. der Region anpassen möchte, sollte die regionalen Besonderheiten ausprobieren. Das Hotel verfügt über einen sehr gut ausgestatteten Weinkeller, der auch steirische Weine für den Gast aufbewahrt.

Nach einem Tag, der mit Wintersport aktiv gelebt wurde, ist Wellness angesagt. Auch hier bietet das Falkensteiner Hotel in Schladming dem Gast eine Wasser- und Wellnesswelt an, die ihn die sportlichen Aktivitäten vergessen lässt. Hier kommt der Gast zur Ruhe, kann sich entspannen und sich dann den kulinarischen Genüssen hingeben, bevor er sich in seinem Zimmer zur Ruhe begibt. Der nächste Tag wird ebenso spannend, aktiv und entspannend sein, denn der Gast kann zwischen Aktivurlaub auf der Skipiste und der Entspannung im Wellnessbereich wählen. Im Jahre 2013 wird in Schladming die alpine Skiweltmeisterschaft ausgetragen – ein Grund mehr, das Zimmer oder die Suite im Falkensteiner Hotel rechtzeitig zu buchen.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@maennerjournal.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.