Es gibt Düfte, die werden zu Legenden und eine dieser Legenden heißt „Old Spice“. Vor 75 Jahren von Henry M. Betrix ins Leben gerufen, hat dieser Klassiker bis heute nichts von seiner Faszination verloren. „Old Spice“ steht nach wie vor für Männlichkeit und für die Männer, die jede Herausforderung im Leben meistern.

„Old Spice“ – angenehm maskulin

Viele Männer mögen keine Düfte mit überwiegend blumigen Aromen, sie schätzen einen frischen, herben und maskulinen Duft. Mit „Old Spice“ gehen die Wünsche nach einem maskulinen Duft in Erfüllung, denn hier stimmt die Komposition der Aromen. Der Klassiker, der von P&G wieder neu aufgelegt wurde, kann durch seine herbe, aber auch sanfte Duftnote überzeugen, die sich den ganzen Tag über eine frische Lebhaftigkeit bewahrt.

In jeder Hinsicht ein echter Klassiker

„Old Spice“ ist aber nicht nur ein echter Klassiker, wenn es um den Duft geht, auch die Flakons haben sich ihren „Old School“ Charme bis heute bewahrt. Die weißen Flakons mit dem roten Verschluss werden schnell zu einem Blickfang im Badezimmer und sie sind ein sicheres Zeichen dafür, dass der Mann, der sie benutzt, einen guten Geschmack hat. Es sind nicht nur ältere Herren, die den nostalgischen Duft von „Old Spice“ zu schätzen wissen, auch immer mehr jüngere Männer sind von diesem zeitlosen Duft überzeugt.

Die große Auswahl

Wenn die Entscheidung einmal für „Old Spice“ gefallen ist, dann bleibt es meist nicht nur beim Aftershave oder beim Duschgel, die meisten Männer wollen „Old Spice“ von Kopf bis Fuß und sind auch vom Deodorant und den Körperpflegeprodukten der Traditionsmarke begeistert.

document.write(“);

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@maennerjournal.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.