Vor allem die Frage Wie warm ist es jetzt auf Kreta? beschäftigt Griechenland Urlauber, die ihre Auszeit auf der Insel planen. Denn natürlich wünscht man sich für den Badeurlaub ungetrübten Sonnenschein. Vielleicht sind aber auch Touren zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten und historischen Ausgrabungsstätten geplant, dann ist die Frage Wie warm ist es jetzt auf Kreta? erst recht ein wichtiger Entscheidungsgrund für die beste Reisezeit. Denn in den Sommermonaten Juni bis August brennt die Sonne vom wolkenlosen Himmel auf die karstigen Berge und goldenen Sandstrände. Dann lässt es sich nur in der Nähe des Meeres und am Pool gut aushalten. Aber im Frühling und besonders im Herbst, wenn sich die Luft bereits ein wenig abkühlt, stehen wieder Radtouren, gemütliche Wanderungen und Ausflugsziele quer über der gesamten Insel auf dem Programm.

Das Klima auf Kreta im Detail!

[climate_on_crete]Kreta zählt neben Zypern zu den sonnigsten Inseln im Mittelmeer und vor allem das gleichmäßige Mittelmeerklima beschert Urlaubern in den Ferien auf Kreta erholsame Tage am und im Meer. Die Berge im Meer, wie Kreta auch genannt wird, erheben sich bis zu 2.500 Metern über dem Meeresspiegel und sorgen so für eine leichte Brise oder auch orkanartige Winde im Winter. Der Übergang vom Sommer zum Winter ist generell kurz auf der Insel. Dabei reicht die Badesaison aber bis weit in den Herbst hinein. Die Frage Wie warm ist es jetzt auf Kreta? lässt sich mit der interaktiven Klima-Grafik ganz einfach eruieren. Nur das gewünschte Monat und der nächstgelegene Ort müssen eingegeben werden und schon erfährt der Leser, die Leserin, die genaue Anzahl der zu erwartenden Regentage pro Monat und die Sonnenstunden pro Tag. Die Tageshöchsttemperatur wird ebenso angezeigt wie die Tagestiefstwerte und natürlich, ganz wichtig im Badeurlaub auf Kreta, die genauen Wassertemperaturen im Mittelmeer und auch im Libyschen Meer. Denn auch bekannte Feriendestinationen im Süden der Insel finden sich in der Auswahl wieder.

Wie warm ist es jetzt auf Kreta? Auf jeden Fall warm genug!

Die beste Jahreszeit, um Kreta einen Besuch abzustatten, gibt es nicht. Denn an 365 Tagen im Jahr begeistert die Insel mit einer Naturvielfalt und einer Fülle an Sehenswürdigkeiten und wahren Traumstränden, die zum Verweilen einladen. Aktivurlauber interessiert die Frage Wie warm ist es jetzt auf Kreta? ebenso wie große und kleine Wasserratten, die sich im Sommer auf ein wolkenloses Badevergnügen freuen dürfen. Denn sportbegeisterte Gäste zieht es hinaus in die heimische Flora und Fauna. Angenehme Temperaturen zum Wandern und Biken, zum Trecking hoch zu Ross und für eine ausgiebige Sightseeing Tour finden sich besonders in den Monaten Mai und Juni, aber auch im September und Oktober. Bei mehr als 300 Sonnentagen im Jahr sollte sich für jeden die passende Reisezeit für Kreta finden lassen.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@maennerjournal.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.