Wer erfolgreich sein möchte, muss nicht nur auf sein Äußeres achten, sondern auch auf seine Gesundheit. Dieses gilt für jeden Bereich des menschlichen Körpers, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Stimme gelegt werden sollte. Wer seine Stimme für die tägliche Arbeit braucht, der sollte sie ab und zu mal schonen und bei aufkommender Heiserkeit behandeln.

Zu diesem Personenkreis gehören viele Menschen, wie zum Beispiel Lehrer, Manager und Reisebegleiter oder auch Schauspieler sowie Mitarbeiter eines Call Centers, um nur einige zu nennen. Sie alle benötigen eine klare Aussprache und dieses ist nur gegeben, wenn der Hals gesund gehalten wird. Frauen sind in dieser Beziehung flexibler und unternehmen schon im Vorfeld Vorkehrungen, um die Stimme zu erhalten. Männer hingegen wehren sich bekanntlich und warten, bis nichts mehr geht. Dieses muss nicht sein und ein Grund warum GeloRevoice mit seinem speziellen Bestandteil entwickelt wurde.

Viele Symptome, die vermindert werden können

Für die Verschlechterung der Stimmlage kommen viele Symptome infrage. So kann zum Beispiel bei einem Vielredner eine Überbeanspruchung schuld sein, wenn die Stimme nicht mehr kräftig, sondern eher kläglich klingt oder gänzlich versagt. Ein weiterer Aspekt kann die Luft am Arbeitsplatz sein, denn ist diese trocken, kann es auch zu Irritationen im Hals kommen.

Um vorzubeugen, gibt es die verschiedenen Medikamente, die schnell und sicher eine Besserung versprechen und wer sich in Ruhe umschaut, wird auch auf GeloRevoice aufmerksam. Dieses Mittel wurde gezielt für die angegebenen Symptome entwickelt und hilft schnell und sicher, die Ursache zu beseitigen. Wer jetzt neugierig geworden ist, hier gibt es mehr Infos zu gelorevoice.de und jeder Interessent kann sich über die verschiedenen Einsatzgebiete informieren. Die Stimme ist ein Organ, welches über den Tag hinweg am meisten beansprucht wird und wer zudem beruflich viel reden muss, reizt auf Dauer die Schleimhaut sowohl im Mund als auch im Rachen. Hierdurch versiegt der Speichelfluss, der Hals wird trocken und die Stimme anfangs heiser bis hin zum gänzlichen Verlust. In diesem Moment kann Gelorevoice eingesetzt werden, welche die Ursache schnell behebt und der Stimme wieder den gewohnten Klang zurückbringt.

Hilfreich auch bei mehreren anderen Beschwerden

Neben den bereits erwähnten Anwendungsbereichen kann Gelorevoice auch bei anderen Zielgruppen punkten. So kann beispielsweise eine Besserung bei einem Raucher auftreten, denn der Schutzfilm bietet auch hier eine Sicherheit und leistet gute Dienste den Mund- und Rachenraum zu regenerieren.

Gelorevoice kann gegen Halsschmerzen verwendet werden

Gelorevoice hilft dabei

Durch seinen einzigartigen Wirkstoff, dem Hydrogel-Komplex hilft Gelorevoice jedem Anwender schnell und effektiv. Reizungen, die im Rachen- und Mundraum zu Irritationen führen, werden gelindert und die Stimme erhält schnell wieder ihren gewohnten Klang. Gerade Personen, die ihre Stimme tagtäglich bis auf äußerste strapazieren müssen, sollten sich schon beim unangenehmen Kratzen im Hals für Gelorevoice entscheiden.

Hydrogel hilft bei der Gesundung der Schleimhäute

Der Anwender von Gelorevoice wird schnell eine Besserung des Halses und der Stimme bemerken und schon nach einigen Tage ist die Kraft der Stimme zurückgekehrt. Hierfür ist das Hydrogel zuständig, dass aus der Hyaluronsäure entwickelt wurde. Bekannt wurde dieser Wirkstoff als Füllmittel für Gelenke, die nicht mehr korrekt eingesetzt werden können. Aber auch für Augentropfen wird die Hyaluronsäure eingesetzt genauso wie in vielen Faltencremes. Sehr wichtig ist aber auch, dass die Hyaluronsäure im menschlichen Körper anzufinden und so kein Fremdkörper ist. Sie bindet große Mengen an Wasser im Gewebe und befeuchtet somit die Schleimhaut und das Gewebe. Ein Grund warum gerade der körpereigene Wirkstoff zur Herstellung von Gelorevoice genutzt wird. Beim Lutschen der Halstablette wird ein Schutzfilm freigelegt, der sich auf die beanspruchten Schleimhäute niederlegt und diese beruhigt. Hierdurch wird noch ein Nebeneffekt erzielt, denn Gelorevoice aktiviert den Speichelfluss wieder, welches sich ebenfalls auf die trockenen Schleimhäute auswirkt und wiederum die Aufnahme der Hyaluronsäure verstärkt. Ein Kreislauf, der schnell und vor allem eine effektive Besserung verspricht.

Jederzeit anwenden

Wer langsam spürt, dass sich im Hals etwas tut, sollte Gelorevoice jederzeit griffbereit haben, denn nur so ist gewährleistet, dass schon zu Beginn der Beschwerden schnell Hilfe geleistet werden kann. Sollte bereits ein leichtes Kratzen im Hals spürbar sein, kann es an einer Entzündung und dem verminderten Speichelfluss liegen. Hierdurch trocknen die Schleimhäute aus und der schmerzliche Kreislauf nimmt seinen Weg. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei den Symptomen um eine beginnende Heiserkeit handelt, um ein leichtes Kratzen im Hals oder einen Hustenreiz, Gelorevoice sollte schon bei den ersten Anzeichen eingenommen werden. Nach der Einnahme des Wirkstoffes verbleibt dieser circa eine Stunde auf den Schleimhäuten und fördert so eine schnelle und effektive Besserung der Halsbeschwerden. Natürlich sollte sich an die tägliche Einnahmemenge gehalten werden, denn Gelorevoice ist kein Hustenbonbon, sondern eine Medizin.

Die Einnahme von Gelorevoice

Je nach Hustenreiz und Heiserkeit kann die Gelorevoice Halstabletten alle 2-3 Stunden gelutscht werden, wobei allerdings nicht mehr als 6 Stück pro Tag eingenommen werden sollten. Die Einnahme sollte hier jeweils nach dem Essen erfolgen, denn so kann der Schutzfilm sich über eine längere Zeit sicher auf der Schleimhaut absetzen. Die weitere Einnahme kann sich über einen großen Zeitraum erstrecken und muss nicht schon nach ein paar Tagen abgesetzt werden. Wer sich an die genauen Vorgaben hält, wird auf Dauer eine Reduzierung der Heiserkeit und dem Reizhusten feststellen. So belegen neue Erkenntnisse, dass zum Beispiel die Heiserkeit bei Patienten um knapp 84 Prozent zurückgegangen ist und beim Reizhusten um fast 80 Prozent. Ein Ergebnis, was sich sehen lassen kann, daher sollte nicht nur die Frau etwas für eine gute Stimme tun, sondern auch der Mann diese Hilfe annehmen.

Inhaltsstoffe von Gelorevoice

Sehr wichtig sind auch die Inhaltsstoffe, die hier erwähnt werden sollten und so findet der Anwender im Gelorevoice die Wirkstoffe Carbomer, Natriumhyaluronat und Xanthan. Weitere Bestandteile sind Mannitol, Natriumhydrogencarbonat, Xylitol, Citronensäure, Macrogol, Aspartam, Kaliummonohydrogenphosphat, Zinkstearat, Siliciumdioxid. Neben diesen Inhaltsstoffen sind je nach der gewählten Geschmacksrichtung noch die Aromen Kirsch, Orange-Grapefriut Pfefferminz und Menthol enthalten.

Die Hyaluronsäure

Die Hyaluronsäure oder auch Natriumhyaluronat genannt wird dadurch gewonnen, dass auf biotechnologischem Wege Bakterienkulturen fermentiert werden. Diese Prozesse ziehen sich über mehrere Schritte hin, was zu einer sehr hohen Qualität und einem absoluten Reinheitsgrad führt. Durch die Säure wird der Hydrogel Komplex ausgebildet, der einen Schutzfilm über die Schleimhäute legt.

Packungsgröße, Preise und Einnahmetipps

GeloRevoice Halstabletten werden in zwei Größen angeboten, zum einen die 20 Stück Packung mit Kirsch-Menthol, dann mit Menthol und ebenfalls mit Grapefruit-Menthol Geschmack. Diese Packungen kosten 7,50 Euro. Die zweite Packung ist mit einem Inhalt von 60 Halstabletten im Klassik Kirsch-Menthol Geschmack bestückt. Diese Packung ist zu einem Preis von 18,95 Euro zu erwerben. Als Tipp für die Einnahme wird vom Hersteller angegeben, dass die Tabletten intervallmäßig aber ebenso über einen längeren Zeitraum eingenommen werden können. Weitere Daten über die Tabletten sind dem Beipackzettel zu entnehmen, wobei noch anzumerken ist, das Gelorevoice freiverkäuflich und dementsprechend ohne ärztliche Verordnung zu beziehen ist.

Männer und die Medizin

In vielen Fällen sagen gerade die Männer, dass sie keine Medikamente zu sich nehmen wollen. Das ist zwar im Großen und Ganzen nicht ganz falsch, aber wenn es darum geht, sichtbare oder hörbare Schäden am Körper zu beheben, sollte auch der Mann zu einem Medikament greifen. Eine krächzende Stimme zum Beispiel fördert nicht gerade die Karriere, wenn der Geschäftsmann einen Abschluss tätigen möchte. Im Privatleben ist die Stimme natürlich ebenso wichtig, wenn der Mann eine Frau kennenlernen möchte. Überall im täglichen Leben muss gesprochen werden, nicht nur um einer Arbeit nachgehen zu können, sondern ebenfalls um mit den Mitmenschen klar kommunizieren zu können. Als Mann sollte man also ruhig zu einer Halstablette greifen, wenn die Stimme durch Halsbeschwerden in Mitleidenschaft gezogen wurde. Kein Geschäftsmann kann es sich leisten, in einer Konferenz zu versagen, nur weil die Stimme nicht in Ordnung ist. Es ist ganz einfach und fällt sicher auch nicht auf, wenn eine Halsentzündung mit einer Lutschtablette behandelt wird. Nach Abklingen der Entzündung, die mit GeloRevoice Halstabletten behandelt wurde, freut sich jeder, wenn er wieder normal sprechen und seinem Job nachgehen kann.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@maennerjournal.de kontaktieren.

Ähnliche Beiträge