In Rechtsstaaten wie in Deutschland hat jeder Bürger das Recht, einen gesetzlichen Vertreter zu haben. In speziellen Fällen kommt es vor, dass selbst der beste Anwalt aufgrund mangelnder Beweislage nicht helfen kann. Um einen Prozess vor Gericht sicher zu gewinnen, braucht es Zeugenaussagen und handfeste Beweise. In solchen Fällen kommen Detektive zum Einsatz. Sie stehen dem Mandanten als professionelle und neutrale Zeugen zur Seite. Mithilfe von Observationen und dem Befragen von Personen, sammeln sie klare Beweise, um vor Gericht die besten Chancen zu haben.

TÜV-Zertifizierung – international anerkannte Qualitätsnorm

Ein sicheres Zeichen für einen seriösen Detektiv sind international anerkannte TÜV-Zertifikate. Diese Qualitätsnorm ist unter DIN EN ISO 9001:2008 zu finden. Um diese Zertifikate sein Eigen zu nennen, bedarf es einer regelmäßigen Überwachung durch den TÜV sowie die Befolgung von international gültigen Qualitätsmaßstäben. Die Kölner Detektei besitzt diese Zertifizierung, welche das Ergebnis einer konsequenten Einhaltung von bewährten Arbeitsabläufen ist.

Die TÜV-Prüfung erfolgt jedes Jahr neu, somit ist sichergestellt, dass die Detektei seine Richtlinien einhält. Die Auditoren prüfen, ob die Detektive die vorgegebenen Arbeitsschritte befolgen. Vor dem Einsatzbeginn ist eine detaillierte Auftragsvorbereitung zu machen. Während der Ausführung ist auf eine durchstrukturierte und planmäßige Arbeitsweise zu achten. Ist der Außeneinsatz beendet, prüft der TÜV die Qualität der Bilder und Berichte, die der Detektiv zusammenträgt. Weitere Punkte der Überprüfung sind, eine Vorführung der beworbenen Ausrüstung sowie der ausschließliche Einsatz von ZAD-geprüften Detektiven. Dies garantiert eine höhere Qualität im detektivischen Bereich.

Zusätzlich prüft der Auditor, ob ein völliger Verzicht auf Subunternehmer bei der Detektei vorliegt. Alle Mitarbeiter haben 50 Aus- und Weiterbildungsstunden zu absolvieren sowie eine Verschwiegenheitsverpflichtung jährlich abzuliefern. Das Zertifikat erhalten Detekteien, die über eine Zufriedenheit der Mandanten verfügt. Es folgen zahlreiche weitere Merkmale, sodass ein Neukunde sicher ist, dass die Kölner Detektei Lentz eine sichere Investition ist.

Die Strategie der Kölner Detektei – „Lentz-Gruppe“

Hervorzuheben bei der Arbeit der Detektei sind die sieben Lentz-Pluspunkte. Diese Auflistung zeigt die Strategie der Detektive. Seit zwei Jahrzehnten sammelt die Lentz-Gruppe Erfahrung. Besonders hohen Wert legt sie auf die ZAD-geprüften Privatermittler und den Verzicht von Subunternehmern. Die Detektei erweist sich nicht nur als Hilfe bis zu Rechnungsübergabe. Sie bleibt als Partner an den Seiten ihrer Mandanten, bis das Problem endgültig gelöst ist.

Weiträumiges Denken und tägliche Ermittlungsinformationen durch Fotos und Videos sind der Kölner Detektei von Belang. Bevor sie Maßnahmen für ihre Mandanten trifft, überprüft sie, ob diese wirklich notwendig sind. Die Zufriedenheit der Kunden ist der Lentz-Gruppe überaus wichtig, sowie die Qualität ihrer Arbeit durch die TÜV-Prüfung.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo