Die Backofen Pizza ist nicht nur ungesund, sondern auf Dauer auch langweilig. Doch viele Singles denken, dass sich kochen für nur eine Person nicht auszahlt und viel zu aufwendig ist. Dabei gibt es viele leckere Rezepte, die auch noch schnell zubereitet werden können. Viele asiatische Lebensmittel können auch gut aufbewahrt und am nächsten Tag wieder erwärmt werden. Außerdem können die Speisen auch portionsweise eingefroren werden. So hat man ein gesundes Essen parat, wenn es mal richtig schnell gehen muss.

Pasta mit Tomatensauce

Dieses Gericht ist natürlich der Klassiker. Es gibt unzählige Sorten von Fertigsaucen, aber selbstgemacht schmeckt es halt doch besser. Alles, was man dafür benötigt, sind Zwiebel, eine Tomatendose und Gewürze je nach Belieben. Selbstverständlich kann man die Sauce auch mit Gehacktem oder Thunfisch zubereiten. Einfach die Zwiebel schälen und fein hacken. Danach in einem Topf anschwitzen und mit den Tomaten ablöschen. Wer will, kann auch noch Tomatenmark hinzufügen. Anschließend kann die Sauce mit Knoblauch, Oregano oder anderen Kräutern, sowie auch Salz und Pfeffer gewürzt werden und schon hat man ein leckeres Essen. Vorausgesetzt, man hat in der Zwischenzeit auch die Pasta fertig gekocht. Dabei muss man nicht immer zur italienischen Variante aus Hartweizengrieß greifen. Schon mal was von Soba Nudeln gehört? Diese glutenfreie Alternative zu Pasta kommt aus Japan und eignet sich auch für Menschen mit Zöliakie. Die Sauce kann auch super eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgetaut werden.

Omelett mit Speck

Egal ob zum Frühstück oder als Abendessen. Ein Omelett mit Speck geht immer. Für eine Person nimmt man am besten drei Eier und verquirlt diese mit Pfeffer, Salz und etwas Milch. Dann den Speck anbraten und beiseite stellen. In derselben Pfanne die Eiermischung verteilen und etwas anbraten lassen. Währenddessen eine halbe Zwiebel fein hacken und über das Ei streuen. Wenn das Ei gestockt ist, alles wenden und auf der anderen Seite noch kurz anbraten. Zum Anrichten den Speck über dem Omelett verteilen und mit Jungzwiebeln garnieren.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo