Zu einem gepflegten Mann gehören auf jeden Fall die angesagtesten Herrenparfüms, vor allem, weil man sie nach den verschiedenen Duftnoten sortiert in einer großen Auswahl kaufen kann. Es wäre doch schade, jahrelang nur immer denselben Duft zu benutzen, zumal auch nicht jedes Herrenparfüm zu jeder Situation passt. Nicht nur bei Frauen gibt es mehr oder weniger aufdringliche Duftnoten, sondern auch für Männer. Deshalb sollte Mann sich gut überlegen, ob er für den Arbeitsalltag ein sehr stark duftendes Parfüm benutzt oder dieses lieber für das Wochenende, die Freizeit und den Besuch in der Disco verwahrt.

Was sind die Einzelheiten in einem Herrenparfüm?

Parfüm besteht grundsätzlich aus einer Vielzahl an Duftstoffen und Inhaltsstoffen. Vielleicht sind die teuren und kostbaren Parfüms auch in ihren Inhaltsstoffen eine Spur besser. Da diese aber ein sehr gut gehütetes Geheimnis sind, können vor allem die Verbraucher gar nicht viel mehr erfahren, als die Beschreibung des Duftes. Das reicht den meisten Männern aber auch und wer auf der Suche nach einem sportlichen oder einem eleganten Duft ist, sollte einfach die entsprechenden Komponenten beachten. Bei den sportlichen Düften, zu denen die meisten Männer tendieren, sind das:

  • Zitrone und Orange und andere Zitrusfrüchte
  • Bergamotte, Amber, Ingwer
  • Zedernholz, Vetiver, Pfeffer, Wacholder
  • Veilchen, Salbei, Basilikum, Minze

Ein Blick auf das Portal parfum-fuer-maenner.de zeigt die schönsten und aktuellsten Düfte für Herren in einer großen Vielzahl. Damit die edlen Inhaltsstoffe auch ihre Wirkung perfekt entfalten können, sollte Mann die Stellen kennen, wo der Duft am besten aufgetragen wird. Das sind natürlich wie bei den Damen auch dünne Hautzonen, die gut durchblutet sind wie Handgelenke und Hals für das Tagesparfüm. Ein Parfüm zum Verführen darf auch in den Lendenbereich getupft werden (sparsam), in die Kniekehlen oder in den Nacken. Derart gezielt aufgetragen kann das Herrenparfüm seine volle Wirkung entfalten und könnte noch durch das Duschgel oder Deo in der gleichen Duftrichtung unterstützt werden.

Die angesagtesten Herrenparfüms für den Sommer

Den neuen Düften, die auch auf der Seite http://parfum-fuer-maenner.de/ erhältlich sind, sagt man eine besonders aufregende Wirkung zu. Wie wäre es zum Beispiel mit dem neuen Duft von Aigner „N°1“, Gucci Guilty Black pour Homme, Bulgari Man Extreme oder einem der vielen anderen, die hier aufgelistet sind? Dank der Beschreibung kann jeder nach seinen Vorlieben nach dem Parfüm greifen, das seinem persönlichen Geschmack am ehesten entspricht. Ob die Damenwelt dann auch ansprechend darauf reagiert, sollte man sicher bald herausfinden.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo