Mit einem Bart gibt ein Mann ein Statement ab. Er achtet darauf, eine angesagte Form für seinen Gesichtswuchs zu wählen. Der Bart steht für einen Hauch von Freiheit, für Abenteuer und für die Unbeugsamkeit des Mannes angesichts der Zivilisation. In seinen Bedeutungen zieht er das schöne Geschlecht unwiderstehlich an. Verschiedene Bartfrisuren übermitteln unterschiedliche Botschaften. Bedenken Sie bei Ihrer Frisurenwahl, welche Botschaft Sie mit dem Bart senden. Jeder Typ Mann – ob dynamisch, machohaft, hochmodisch oder traditionsverbunden – findet die richtige trendige Bartfrisur. Viele Frisuren integrieren sich mit minimalen Anpassungen in jede Gesichtsform. Der persönliche Bartwuchs ist entscheidend. Ein voller Backenbart ist bei spärlichem Bartwuchs nicht umsetzbar.

Der trendige Bartwuchs für jeden Mann

Bart erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Lange Zeit galt der Gesichtswuchs als unzivilisiert und ungepflegt. Demgegenüber tragen Männer heute im Büro auch Bart. In konservativen Branchen probieren Sie Schritt für Schritt zuerst mit einem dezenten Schnurrbart, wie die Vorgesetzten und Kollegen die Gesichtsbehaarung am Arbeitsplatz beurteilen. Ein gepflegter Bart ist in jedem Fall willkommen. Funktioniert Ihr Rasierer nicht mehr aufgrund mangelnder Nutzung, bestellen Sie über sus-elektronic.de Ersatzteile für Ihren Elektrorasierer.

Angesagte Bartfrisuren in ihrer Vielfalt

Im Trend liegt der Sechstagebart, der die Anziehungskraft eines Dreitagebartes besitzt und sanfter zur weiblichen Gesichtshaut ist als dieser. Der Sechstagebart eignet sich für Männer, deren Bartwuchs spärlich ist, diese sich aber dennoch wünschen, Männlichkeit auszustrahlen. Der aktuellen Retrowelle entspricht der Trend des Schnurrbarts, der nie wirklich aus dem Gesellschaftsbild verschwunden ist. Gerne kombinieren Männer ihn mit dem Soul Patch am Kinn. Der Chin Puff, der sich von der Unterlippe bis zum Kinn erstreckt, verlängert optisch das Gesicht. Da dieser schnell ungepflegt aussieht, trimmen Sie ihn ordentlich. Tipps zur Bartpflege gibt es auf bartpflege.net. Die sogenannte Generation X machte den Ziegenbart unpopulär. Der Ziegenbart bedarf der Pflege. Er wächst in Maßen, da er bei wildem Wuchs ungepflegt erscheint. Weitere trendige Bartfrisuren sind der Fu Manchu, der Kinnbart und der Backenbart. Bei allen Bartfrisuren achten Sie auf einen gepflegten Look und auf den passenden Bart zur eigenen Gesichtsform. Wie Sie trendige Bartfrisuren zurechtstutzen und pflegen, erfahren Sie hier. Mit dem passenden Bart entfalten Sie Ihr männliches Potenzial.

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo