Ein Urlaub am Hochkönig und in dem charmanten Dorf Mühlbach verspricht unzählige entspannte Stunden unter freiem Himmel! Denn hier erholt man sich inmitten der unberührten Flora und Fauna und auch der beste Freund des Menschen darf nicht fehlen in den Ferien im Salzburger Land. Denn die hundefreundliche Gemeinde freut sich über jeden Vierbeiner! Apropos Vierbeiner, Mühlbach ist auch unter dem Namen Bergdorf der Tiere bekannt. Warum? Ganz einfach, weil es hier, am Fuße des mächtigen Hochkönigs nicht nur Zweibeiner gut gefällt. Mindestens doppelt so viele Vierbeiner haben im Pongauer Innergebirg eine Heimat gefunden. Sei es auf den tiefgrünen Almwiesen, im Stall oder auch im Streichelzoo, überall und an allen Ecken und Enden muht, wiehert, schnattert und kräht es im Bergdorf der Tiere. Urlaub am Bauernhof? Dafür ist Mühlbach mit Sicherheit die beste Adresse.

Familienurlaub im Bergdorf der Tiere

Im Familienurlaub in den Bergen kommen Eltern und ihre Kinder an Mühlbach am Hochkönig nicht vorbei! Denn nicht nur, dass ein ausgedehntes Wanderwegenetz direkt vor der Haustüre der Unterkunft beginnt, auch das vielfältige Kinder- und Aktivprogramm kann sich sehen lassen. Da geht es zum 3D-Bogenschießen in den Wald, beim Tannenzapfen Zielwerfen wird eifrig um den Sieg gekämpft und auf Manfreds Spielplatz lernen Groß und Klein ganz spielerisch Wissenswertes rund um das Leben der Murmeltiere. Spielen, planschen und herumtoben ist auf Toni’s Almspielplatz angesagt, den man bequem mit dem Bummelzug erreicht. Und auch auf dem Rücken der Pferde, nämlich auf gemütlichen und ruhigen Ponys und Haflingern, erkundet man die Region. Mühlbach hat viele Gesichter, am besten entdeckt man die Naturschönheiten zu Fuß, denn dann hat man auch die Muße und die Zeit, ganz Alltägliches immer wieder neu zu erkunden.

Pronebn Gut

Da geht’s rund am Erlebnisbauernhof Proneben Gut

Am Erlebnisbauernhof & Kuschelhütten Proneben Gut werden Gäste rund ums Jahr herzlich willkommen geheißen! Besonders Familien, aber auch Aktivurlauber entscheiden sich für die urige Unterkunft, die keinerlei Komfort vermissen lässt. Vor allem in den vier neuen Luxus-Chalets trifft alpiner Charme auf moderne Gemütlichkeit, ohne dass man dabei vergessen würde, wo man urlaubt. Nämlich im Bergdorf der Tiere und am traditionellen Erlebnisbauernhof Proneben Gut, ein Gehöft, das sich bereits seit dem 18. Jahrhundert in Familienbesitz befindet. Sogar eine Nacht auf der Alm, nämlich auf der Proneben Alm, lässt sich während eines Aufenthaltes vereinbaren. Und beim Kinderprogramm kommt erst gar keine Langeweile auf! Ein Urlaub am Erlebnisbauernhof Proneben Gut ist – wie der Name schon verspricht – ein echtes Erlebnis. Und das Bergdorf der Tiere freut sich bereits auf seine Besucher!

Über den Autor

In diesem Männerjournal kommen vor allem die Themen zum Zuge, die für den Mann von heute von Interesse sind.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo